• Lieferung 0 € D + AT
  • Rückgabe 0 € D + AT
  • gratis Käuferschutz
  • Hotline 040 840 508 90 Mo - Fr. 9 - 17 Uhr

Schwerlastregal

Endlich Ordnung im Kosmos Arbeitswelt! Schwerlastregale mit Stecksystem machen Schluss mit dem Chaos in unübersichtlichen und überfüllten Räumen. Im Lager und überall dort, wo gearbeitet wird. Mit hoher Tragkraft je Einlegeboden bieten Schwerlastregale viel Stauraum für Sperriges, schwere Lasten, Waren, Kisten, Werkzeuge und vieles mehr.

6 Artikel

6 Artikel

 

Schwer in Ordnung! Professioneller Stauraum für den gewerblichen Gebrauch

Längst gehören Schwerlastregale oder Lagerregale zum modernen Betrieb, denn mit den zweckmäßigen Regalen wird der Platz in Lager oder Werkstatt optimal genutzt. Das praktische Stecksystem erleichtert den Aufbau und die höhenverstellbaren Fachböden schaffen die nötige Flexibilität zur Verwendung in jedem Raum und für jede Anforderung. Dabei müssen die Schwerlastregale nicht einmal an die Wand montiert werden!

 

Mehr Effizienz und ein reibungsloser Produktionsablauf sind auch das Ergebnis einer guten Planung. Vor dem Regalkauf sollte daher immer die für das Steckregal zur Verfügung stehende Fläche und die Raumhöhe bedacht werden. Außerdem spielt die Art der zu lagernden Güter eine Rolle. Wird dort lose oder verpackte Ware untergebracht? Sollen Kisten oder eher die betriebseigenen Ordner aufbewahrt werden? Wie viel Gewicht haben die einzelnen Regalböden zu tragen? Ganz wichtig für den Zugang zur Ware: Wie viel Raum ist zwischen den Regalen geplant?

 

Wer sich diese Fragen schon im Vorfeld beantwortet, für den kann beim Kauf nichts mehr schief gehen.

 

Die Farbwahl – Spielt sie (k)eine Rolle?

Das die Einrichtung von Lager und Arbeitsraum für das betriebliche Klima eine Rolle spielt, ist eine Binsenweisheit. Daher ist neben den rein funktionalen Überlegungen die Wahl der Farbe nicht ganz gleichgültig.

 

Dabei gilt: Schwerlastregale in schlichtem Weiß, Schwarz oder Silberfarben sorgen für Ordnung und optische Harmonie. Aber wer sagt, dass Schwerlastregale für den Betrieb immer in zurückhaltenden Farben gewählt werden müssen? Regale in Rot oder Blau sagen der Tristesse selbst im dunkelsten Lager den Kampf an und bringen Frohsinn in jeden Raum.

 

Kellerregale - Sicher und stabil für den privaten Gebrauch

Nicht nur in Industrie und Gewerbe sind Schwerlastregale ein Bestseller. Längst halten die   rustikalen Ordnungshelfer auch im privaten Bereich alles an seinem Platz. Einsatzbereiche sind beispielsweise die Heimwerkstatt, Keller, Garage oder Atelier. So finden schwere Kisten, Einmachgläser, loses Werkzeug oder Künstlerbedarf endlich ein festes Zuhause. Sie haben mehr im Sinn? Prima! Neben der Nutzung als Kellerregal oder Garagenregal ist selbstverständlich auch eine Verwendung als Werkbank möglich.

 

Details zu den Schwerlastregalen

Solide Verarbeitung und die hohe Tragkraft  garantieren Stabilität und Sicherheit und das praktische Stecksystem einen werkzeuglosen und unkomplizierten Aufbau. Alle Steckregale besitzen Bodenschoner und können problemlos auf empfindlichen Böden und selbst ohne Wandmontage aufgestellt werden.

 

Schnörkellose Sachlichkeit – Einrichtungsidee Schwerlastregal

Die Vorteile der Schwerlastregale im gewerblichen und industriellen Bereich liegen auf der Hand. Die neuesten Entwicklungen zeigen jedoch, dass der rohe Charme der Lagerregale immer häufiger auch die Einrichtungsideen der Fans des Industrial Styles beflügeln.

 

Funktionalität und sonst nichts, ist das Statement der Industrieregale. Mit so viel schnörkelloser Sachlichkeit lässt sich ganz leicht der improvisierte Chic einer Werkstattatmosphäre inszenieren. Kein Wunder, dass die schlichten Helfer da schnell über ihre rein zweckgebundene Bedeutung hinaus als Designobjekt funktionieren und als Wohnmobiliar interessant werden.

 

Ursprünglich als Industriemobiliar konzipiert zeigen Schwerlastregale jetzt also auch im Wohnraum klare Kante und sind für alle, die es geradlinig und authentisch mögen, eine gute und vor allem günstige Alternative zu allen anderen Regalsystemen.